Seminarthemen

Die Schlafschule in Anlehnung an die Feldenkraislehre

Guter Schlaf ist keine Zauberei...
... Man kann viel dafür tun, entspannt ein- und tief und fest durchzuschlafen. Während einer Aktionswoche der Firma Hillebrand Liegen + Sitzen in Kassel-Bad Wilhelmshöhe wurde deutlich, wie viele Menschen mit Schlafstörungen zu kämpfen haben. Aus diesem Grund wurde Kassels erste regelmäßige Schlafschule ins Leben gerufen.

Während des Workshops werden Techniken erlernt, um den Stress zu reduzieren. Der Geist wird beruhigt, den Körper entspannt und der Schlaf kann ganz selbstverständlich kommen.

Thema 1

Die Schlafschule in Anlehnung an die Feldenkraislehre
Langfristig beeinflusst schlechter Schlaf das Wohlbefinden und die Gesundheit negativ. Wer Nacht für Nacht nicht in den Schlaf findet, sich unruhig hin und her wälzt und stundenlang wach liegt, kann am Tag nicht munter und leistungsfähig sein. Neben den körperlichen Auswirkungen haben Schlafstörungen zu dem negative Auswirkungen auf die Psyche. Doch guter Schlaf ist keine Zauberei.

In einem praxisnahen Workshop wird Feldenkraislehrer Wolfgang Hielscher den Teilnehmern viele Tipps und praktische Übungen für einen gesunden und erholsamen Schlaf vermitteln. Stress raubt den Schlaf. Eine der häufigsten Ursachen von Schlafstörungen ist erhöhter Tagesstress. Die Angst vor dem Nicht-Schlafen-Können erzeugt zusätzlich noch Druck und macht ein entspanntes Einschlafen praktisch unmöglich.

Während des Workshops werden Techniken erlernt, um den Stress zu reduzieren. Der Geist wird beruhigt, der Körper entspannt und der Schlaf kann kommen. Dabei spielt die Synchronisation von Atem und kleinen Bewegungen eine große Rolle. Damit diese Techniken ihre volle Wirksamkeit entfalten, werden Tipps gegeben, wie die gelernten Bewegungen in den Tagesablauf eingebaut werden können.
Im Kurs werden vermittelt: Dadurch wird sich für Sie folgendes verbessern: Teilehmerzahl: 6-9 Personen
Kosten: 70,- Euro
Ort: Kassel, Bad Wilehlmshöhe
Zeit: Jeweils Samstags im Frühjahr und Herbst 10- ca. 17 Uhr (die Termine finden Sie unter Anmeldung)

Nächster Termin:


Samstag, 16. März 2019, ca. 10 bis 17 Uhr


Samstag, 16. November 2019, ca. 10 bis 17 Uhr



Wenn Sie noch weitere Fragen haben rufen Sie einfach an: 0561 / 32 0 73.

Der Kurs findet statt wenn die mindestteilnehmerzahl erreicht ist. (Wenn der Termin nicht passt lassen Sie sich einfach für den Folgekurs vormerken.)

Bitte bringen Sie legere Kleidung, eine Decke, warme Socken und ein Kissen mit.

Hier geht´s zur Anmeldung ...